21/2022 Sportakrobatinnen reisen nach Taucha

Am kommenden Wochenende findet in Taucha (Nähe Leipzig) die 20. Deutsche Bestenermittlung in der Sportakrobatik statt. Der KSV reist dort mit der Damengruppe um Maxi Planck, Ylvi Wellbrock und Johanna Redicker an. Die drei jungen Sportakrobatinnen starten in der Wettkampfklasse 1.2.

Die Deutsche Bestenermittlung ist das national wichtigste Turnier für die jungen Nachwuchssportler. Bereits im letzten Jahr waren die Drei für das Turnier qualifiziert. Leider fiel die Meisterschaft im Jahr 2021 aus.

Der KSV wünscht den drei Sportlerinnen, ihren Trainerinnen und den Eltern eine gute Anreise und einen erfolgreichen Wettkampf in Taucha.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert